Finden Sie das individuell auf Ihren Körper abgestimmte Schlafsystem!

Erhalten Sie in nur 6 Schritten die perfekte Empfehlung.





CARUS-Konfigurator

Frage 1 von 6

Bitte nennen Sie uns Körpergröße, Gewicht, Alter und Geschlecht.


CARUS-Konfigurator

Frage 2 von 6

Wählen Sie einen Körpertyp, der am Besten zu Ihrer Körperform passt.

H-Typen
H-Typen:
Eher große, kompakte Statur. Schultern, Brust und Bauch etwa gleich kräftig, Hüfte etwas schmaler, mehr Bauch als Po. In Rückenlage sollte die Körpermitte nicht zu weit einsinken. In Seitenlage sollten Schulter- und Bauchbereich gut nachgeben.
E-Typen
E-Typen:
Eher große und schwerere Personen. Schulter, Bauch und Becken sind ähnlich breit und schwer. In Seitenlage ist darauf zu achten, dass die Matratze in der Hüfte stärker nachgibt.
I-Typen
I-Typen:
Eher kleine bis mittelgroße, schlanke Statur, Hüfte und Schultern etwa gleich breit. Das Gewicht verteilt sich gleichmäßig. In Seitenlage sollte der Becken- und Schulterbereich leicht nachgeben.
A-Typen
A-Typen:
Eher kleine bis mittelgroße Statur. Schmale Schultern und eine schlanke Taille, eher kräftiger Po und kräftige Oberschenkel. Da der Körperschwerpunkt hier eher tief liegt, finden Seitenschläfer leichter geeignete Matratzen. In Rückenlage besteht die Gefahr der Hohlkreuzbildung.

CARUS-Konfigurator

Frage 3 von 6

Wählen Sie Ihre bevorzugte Liegeposition


CARUS-Konfigurator

Frage 4 von 6

Teilen Sie uns Ihr Wärmeempfinden mit: Frieren Sie leicht oder schwitzen Sie eher?

Mir ist oft zu warm,
ich schwitze leicht
Mir ist eher kalt,
ich friere leicht



CARUS-Konfigurator

Frage 5 von 6

Nennen Sie uns Ihr bevorzugtes Liegegefühl.

Ich liege gerne etwas härter
ich mag es lieber weich und kuschelig



CARUS-Konfigurator

Frage 6 von 6

Einfach nur schlafen oder doch noch viel mehr? In meinem Bett ...


Bitte fühlen Sie alle Felder aus.